მომავლის მიწა | Momavlis Mitsa | Zukunft Erde
Ein Weg für ein authentisches Leben im georgischen Kaukasus
Für den Boden
Für die Pflanzen und die Tiere
Für die Menschen
Für die Erde
„Momavlis Mitsa“ (Zukunft Erde) ist eine Initiative im Süd-Kaukasus zur Förderung der Friedenskultur auf der Grundlage der Erneuerung eines menschen- und umweltfreundlichen Landbaus, bei dem ein gesundes LEBEN von Boden, Pflanzen, Tieren und Menschen respektvoll aufeinander abgestimmt ist. Jeder Mensch kann sich dadurch in der vollen Entfaltung seiner Souveränität, Würde und Fähigkeiten für das Wohl der Erde, der Menschheit und den Frieden einsetzen.
„Momavlis Mitsa“ möchte zur Wiederbelebung einer Bauern- und Handwerker-Kultur beitragen und zur Erneuerung der Arbeitsethik anregen. Damit soll eine hochwertige und gesunde Ernährung, umfassende Bildung und ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht werden.
„Momavlis Mitsa“ baut einen ganzheitlichen ökologischen Hof auf als Beitrag zur dörflichen und ländlichen Etwicklung, Armuts-bekämpfung, zu Umweltschutz und Frieden. Die hofeigenen und weitere Produkte werden auf dem Wochenmarkt am Samstag in Tbilisi angeboten.

Wir bitten Sie um Geduld, die Website befindet sich zur Zeit noch im Aufbau.